MAPPENBERATUNG

MAPPENBERATUNG
Du möchtest dich an einer Kunsthochschule bewerben?
Wir unterstützen Dich!

TERMINE
jeweils von 16.00 – 17.00 Uhr
eine VORANMELDUNG ist notwendig

Mi 18. April 2018
Do 19. April 2018
Mi 2. Mai 2018
Do 3. Mai 2018
Mi 23. Mai 2018
Do 24. Mai 2018
Mi 13. Juni 2018
Do 14. Juni 2018
Mi 27. Juni 2018
Do 28. Juni 2018

KONTAKT
Anne Holderied
kontakt@kgh-halle.de
0345 2311715

LEHRERFORTBILDUNG

Seit kurzem sind unsere »freien Kurse« auch als Lehrerfortbildung (Ergänzungsangebot) von Seiten des Bildungsservers Sachsen-Anhalt (LISA) anerkannt und gelten somit als Fortbildung für Lehrer.

Die WT-Nummer werden im jeweiligen Beschreibungstext der Kurse genannt.

MESSETEILNAHME Internationale Handwerksmesse 7. – 13. MÄRZ 2018

Auch in diesem Jahr sind wir Teil des Gemeinschaftsstandes der Gestaltungsakademien vom 7. bis 13. März 2018 auf der Internationalen Handwerksmesse in München (IHM).

Öffnungszeiten: täglich 9:30 bis 18:00 Uhr

Standnummer: Halle B1, Stand 715

Bühnenprogramm: Montag 12. März 2018, 12.30 Uhr, Halle B1.431

„Akademien für Gestaltung im Handwerk oder Bildungseinrichtungen der Handwerkskammern bieten Ihnen die Weiterbildung zum „Gestalter im Handwerk“ an. Erfahrene Dozenten aus Handwerk, Kunst und Wissenschaft vermitteln Ihnen umfangreiche theoretische und praktische Kenntnisse. Sie erhalten die Kompetenz, handwerkliche Produkte und Dienstleistungen zu gestalten. Sie werden ermutigt, begleitet und befähigt, Ihre Kreativität zu erweitern und zu entwickeln und werden Ihre Ideen zeichnerisch darstellen, Ihren Farben- und Formensinn für die Umsetzung Ihrer Entwürfe entwickeln, konzeptionell arbeiten und Ihre Kompetenzen präsentieren können. Das sind heute unverzichtbare Merkmale für erfolgreiche Produktentwicklung und Kundenberatung.
Das Studium baut auf Ihrer Materialerfahrung und Ihren handwerklichen Fähigkeiten auf. Gemeinsam mit Handwerkern aus den verschiedenen Berufen erlernen Sie Entwurf und Gestaltung. In einem einzigartigen Lernumfeld mit intensivem Betreuungsverhältnis machen Sie sich mit allen Aufgaben des handwerklichen Designers vertraut.“ IHM

www.ihm-handwerk-design.com

5. bis 9. Februar 2018 FERIENKURSE

„Wenn der Stift auf Reisen geht. Weitere Linien als Begleiter erhält. Haupt und Nebenlinien entstehen…“ Aufgeschnappt in meiner Kindheit und wie ich später erfuhr, freie Zitate des Künstlers und Lehrers Paul Klee.
Der Anfang jeder Idee ist der Gedanke, doch was passiert, wenn man mit der Idee auf dem Papier beginnt, zuerst ohne konkrete Absicht beginnt und auf das selbst Geschaffene reagiert?

Die Grafikwoche mit Sara Möbius und Dirk Neumann ermöglicht, sich mit eigenen Themen zu befassen, zielgerichtet für eine Bewerbung an einer Kunsthochschule vorzubereiten oder ohne jegliche Idee und konkrete Absicht grafisch zu gestalten.
Die Gruppenstärke ermöglicht eine individuelle Betreuung. Die Dozenten bieten ein buntes Repertoire an Inspirationsmaterialien und Themen. Für unsere Vorbereitung ist es hilfreich, wenn Sie mögliche Wünsche im Anmeldeformular nennen.

Die Altersgrenze beginnt bei 14 Jahren.
Eine Anmeldung ist bis zum 29. Januar 2018 möglich.

 

RADIERUNG

  • RWoche/SM/1802
  •  5. — 9. Februar 2018
  • 10 – 15 Uhr
  • 140 € inklusive Grundmaterial
  • Radierwerkstatt, Künstlerhaus 188

MALEREI UND GRAFIK

  • MFWoche/DN/1802
  •  5. — 9. Februar 2018
  • 10 – 15 Uhr
  • 140 € inklusive Material
  • Künstlerhaus 188

wir sind auf der GRASSIMESSE 20. – 22. Oktober 2017

„Die GRASSIMESSE ist ein internationales Forum für Angewandte Kunst und Design. Sie steht in der Tradition der 1920 begründeten und als “Treffpunkt der Moderne” berühmt gewordenen historischen GRASSIMESSEN. Seit ihrer Neugründung 1997 findet sie einmal jährlich am letzten Oktoberwochenende statt.

Die GRASSIMESSE lädt zum Schauen, Informieren und Kaufen ein. Kunsthandwerker, Designer und Firmen bieten Unikate, Kleinserien und beispielhafte Industrieerzeugnisse u.a. aus den Bereichen Textil, Mode, Schmuck, Keramik, Glas, Möbel, Metall, Leder, Papier und Spielzeug an. Die GRASSIMESSE reflektiert damit die Ideenwelt und Vielfalt sowohl zeitgenössischer angewandter Kunst als auch Design und befördert künstlerische Entwicklungen und schärft das Bewusstsein für gestalterische Qualität.

Durch Auslese und internationale Ausrichtung ermöglicht die GRASSIMESSE einen umfassenden Blick auf Innovationen und Tendenzen, aber auch auf langfristige Entwicklungen.

Thema und Anliegen der GRASSIMESSE sind Auslese und Förderung von Qualität. Die Auswahl der Teilnehmer trifft daher eine Fachjury. Diese vergibt jährlich vier Preise, die den Qualitätsanspruch der Messe unterstützen.

Zur GRASSIMESSE erscheint ein Katalog, in dem jeder Aussteller vertreten ist.“ Auszug, Internetseite der GRASSIMESSE

ÖFFNUNGSZEITEN
Donnerstag, 19. Oktober 2017 um 19 Uhr Preisverleihung und Pressepreview
Freitag, 20. Oktober 2017 von 10 bis 19 Uhr
Samstag, 21. Oktober 2017 von 10 bis 19 Uhr
Sonntag, 22. Oktober 2017 von 10 bis 18 Uhr

TICKET GRASSIMESSE
bis 18 Jahre Eintritt frei, 8 €, ermäßigt 5,50 €

FESTIVALTICKET
und weitere Infos unter
www.grassimesse.de

ADRESSE
Johannisplatz 5-11
04177 Leipzig