All posts by Anne Holderied

3 Tage in den Sommerferien ZEICHNEN UND MALEN bei Dirk Neumann ab 14 Jahren

ZEICHNEN und MALEN im JULI
bei Dirk Neumann

…ganz egal ob Laien, Profis oder einfach Neugierige – die Kurse stehen allen ab 14 Jahren offen!

Zeichnen und Malen im JULI um 14 Uhr
  • Z_imJULI_14UHR/DN/2207
  • 19. – 21. Juli 2022
  • 14 – 16.30 Uhr
  • 30 € inklusive Material
  • Künstlerhaus 188
Zeichnen und Malen im JULI um 17 Uhr
  • Z_imJULI_17UHR/DN/2207
  • 19. – 21. Juli 2022
  • 17 – 19.30 Uhr
  • 30 € inklusive Material
  • Künstlerhaus 188

Ziel dieses Kurses ist es, die sichtbaren Eigenschaften einer Form zu erkennen und zeichnerisch darzustellen. Es werden Aufgaben und Übungen zu Naturformen, technischen Formen und zum Thema Architektur behandelt. Selbstverständlich kann auch an eigenen Themen gearbeitet werden.
Die Teilnehmer:innen werden entsprechend ihrer Interessen angeleitet. Als Zeichenmittel kommen unterschiedlichste Kreiden und Stifte zum Einsatz. Zeichnerische Fertigkeiten ermöglichen es, eigene Ideen und Kundenwünsche zeichnerisch verständlich darzustellen und Fragen zu Produkt und Umsetzung zu klären. Die Zeichnung ist der erste Schritt zum Produkt. Sie vereinfacht die Zusammenarbeit mit den Kunden, hilft Vorstellungen zu erfragen, Missverständnisse zu vermeiden und die Kunden zu überzeugen. Gleichzeitig ist die Zeichnung ein wunderbares Medium Ideen freien Lauf zu lassen.

 

!vormerken! 19. Juni 2022 SOMMERFEST und BENEFIZAUKTION Künstlerhaus 188 e.V.

19. Juni 2022 SOMMERFEST
UND BENEFIZAUKTION

am 19. Juni 2022 feiert der Künstlerhaus 188 e.V. – im Rahmen eines Sommerfestes – die Bildende Kunst in ihren Facetten. Höhepunkt wird die Kunstversteigerung mit Werken von Künstler:innen aus der Region u.a. Friederike von Hellermann, Linda Grüneberg, Jessi Strixner, Thomas Rug, Nora Mona Bach, Johannes Nagel, Schülerarbeit der Förderschule Astrid Lindgren sein. Der Erlös geht zugunsten des Verein zur Förderung der Palliativmedizin am Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara e.V.. Des Weiteren stehen Mitmachstationen, Schauveranstaltungen und eine Ausstellung zur Weiterbildung Gestalter:in im Handwerk auf dem Programm. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. »»» weitere INFOS folgen…

 

BENEFIZAUKTION am 19. Juni 2022 um 14:00 Uhr im Künstlerhaus 188

Auch das „Bieten in Abwesenheit“ ist möglich, Gebote können ab sofort abgegeben werden!

Formblatt für „Bieten in Abwesenheit“ und Bieterverfahren

Übersichtsblatt aller ersteigerbaren Werke

Juni und Juli 2022 FOTOGRAFIEKURSE bei Matthias Ritzmann

FOTOGRAFIEKURS
bei Matthias Ritzmann

am Mittwoch Abend  im Juni
  • F/MR/2206
  • 1. Juni 2022
  • 17 –19.30 Uhr
  • 10 € inklusive Material, eine eigene Kamera ist mitzubringen
  • Künstlerhaus 188
am Mittwoch Abend  im Juli
  • F/MR/2207
  • 6. Juli 2022
  • 17 –19.30 Uhr
  • 10 € inklusive Material, eine eigene Kamera ist mitzubringen
  • Künstlerhaus 188

Zeigen, Schauen, Reden.

Wir treffen uns, um in Austausch über unsere Fotografien zu treten — über das was uns beschäftigt und umtreibt, Absicht und Wirkung, Komposition, Technik und Bildbearbeitung — in den eigenen Bildern und den Bildern der anderen. Digital und analog willkommen.

RADIERUNG – DRUCKEN bei Sarah Deibele

RADIERUNG – DRUCKEN
bei Sarah Deibele

im Mai
  • R/SD/2205
  • 20. und 21. Mai 2022
  • Fr 17 – 21 Uhr, Sa 10 – 17 Uhr
  • 80 € inklusive Grundmaterial
  • Radierwerkstatt, Künstlerhaus 188
  • Sarah Deibele
im Juni
  • R/SD/2206
  • 25. und 26. Juni 2022
  • Sa 10 – 17 Uhr, So 10 – 16 Uhr
  • 80 € inklusive Grundmaterial
  • Radierwerkstatt, Künstlerhaus 188
  • Sarah Deibele

Die Radierung ermöglicht eine manuelle Vervielfältigung von grafischen Motiven. In die Oberflächen glattpolierter Kupfer- oder Zinkplatten werden Vertiefungen eingebracht – durch Kratzen mit einer Nadel oder durch Ätzen mit einer Säure. In diese Vertiefungen (Näpfchen) wird Farbe eingerieben und unter hohem Druck mit Hilfe einer Druckpresse auf Büttenpapier übertragen. Es drucken nur die tiefen Partien der Trägerplatte – daher wird die Radierung als Tiefdruck bezeichnet. Je nach verwendeten Verfahren sind vielfältige grafische Ergebnisse möglich: der akkorate, kühle Kupferstich, wie er bei zahlreichen Illustrationen und Reproduktionen Verwendung fand – die schmeichelnd weiche Kaltnadel oder die virtuos inszenierte Ätzung in Fläche und Linie.

Marguerite Friedlaender Gesamtschule Halle PROJEKTTAGE

PROJEKTTAGE mit Schüler:innen der Marguerite Friedlaender Gesamtschule Halle (2. IGS) begleitet von Dirk Neumann und Nora Mona Bach

Schritt für Schritt wurde die Idee entwickelt, mit Bunt- und Bleistift skizziert und auf Leinwände gebracht. Außergewöhnlich – Format und Material, Mut und Ideen, Konzentration und Engagement der Schüler:innen. Es war uns eine große Freude!

 

7. März bis 3. April 2022 KÜNSTLER[H]AUSTAUSCH Karlsruhe – Halle (Saale)

KÜNSTLER[H]AUSTAUSCH

»Diktionen und Substrate Druckgrafische Positionen des »Künstlerhaus 188 e.V.« Halle«

Druckkunstausstellung anlässlich des am 15. März stattfindenden »Tag der Druckkunst« mit Künstler:innen aus Halle – in der Partnerstadt Karlsruhe(e).

Halle und Karlsruhe feiern im Jahr 2022 ihre 35-jährige Städtepartnerschaft.

Wie lassen sich traditionelle Techniken in zeitgenössische Äußerungen überführen? Mit dem Künstlerhaus 188 e.V. aus Halle sind in den Räumen des Künstlerhaus Karlsruhe starke Positionen zu Gast, die teilweise verloren geglaubtes Handwerk glühend lebendig halten.

Sie behaupten künstlerische Äußerungen, die von den spezifischen Eigenheiten des jeweiligen druckgrafischen Verfahrens getragen werden, sie erweitern das Verständnis von Druckgrafik in seiner formalen Eigenständigkeit.

Die Künstler:innen aus Halle arbeiten fokussiert in den mannigfaltigen Möglichkeiten der Druckgrafik, so dass in der Schau ein individuelles Kompendium nahezu aller möglichen Techniken ansichtig wird: Hoch-, Tief-, Flach- und Durchdrucktechniken sind ebenso vertreten wie die Chimären Frottage oder Monotypie.

Beteiligte Vereinsmitglieder
Nora Mona Bach | Franca Bartholomäi | Oliver Bekiersz | Steffen Christophel | Sarah Deibele | Ondine Frochaux | Tobias Gellscheid | Linda Grüneberg | Sebastian Harwardt | Philipp Haucke | Ilko Koestler | Rita Lass | Sara Möbius | Dirk Neumann | Franz Rentsch | Torsten Enzio Richter | Iris Trostel Santander | Bianca Strauch | Marianne Thurm | Uwe Wolfradt

Ausstellungszeiten
7. März bis 3. April 2022
geöffnet Do + Fr 17 bis 19 Uhr, Sa + So 14 bis 18 Uhr

Vernissage
am 6. März 2022 um 11 Uhr

Ausstellungsort
BBK im Künstlerhaus
Am Künstlerhaus 47
76131 Karlsruhe
www.bbk-karlsruhe.de